Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Informationen zur aktuellen Situation (Coronavirus SARS-CoV-2)

Stand: 20.07.2021

Nach wie vor können wir gemeinsam einen Beitrag zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes (IfsG) leisten, welches in erster Linie auf die Verzögerung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und seinen Varianten zum Schutz der Bevölkerung abzielt.

Bitte stellen Sie sich folgende Fragen, BEVOR Sie sich auf den Weg zur Praxis machen:

  1. Haben Sie derzeit typische Erkältungssymptome (z.B. Fieber, Husten, Heiserkeit oder Atembeschwerden)?
  2. Hatten Sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person?

Sollten Sie eine der Fragen mit "Ja" beantworten, kommen Sie bitte nicht in die Praxis, bevor wir telefonisch das Vorgehen besprechen konnten. Sollten Sie beide Fragen mit "JA" beantworten, dann wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an den ärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel.: 116 117).

 

Besonderheiten zum Praxisablauf

  1. Bitte kommen Sie pünktlich, da kein Wartebereich zur Verfügung steht.
  2. Bitte legen Sie vor Betreten des Hauses Ihre FFP2-Maske an, da es im Hausflur oder Aufzug zu Kontakt mit Patienten weiterer Arztpraxen kommen kann.

Weitere Informationen erhalten Sie über folgende Links:

https://www.infektionsschutz.de/

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html

 

Anamnesebogen
Wenn Sie den Anamnesebogen ausfüllen und mir vorab zur Verfügung stellen, haben wir bei unserem ersten Termin mehr Zeit für die Untersuchung und Behandlung.

Sie können das Formular als PDF-Datei herunterladen.

    Anamnesebogen PDF-Version

 

Patientenerklärung / DSGVO
Vor einem Ersttermin muss die Patientenerklärung mit Hinweisen zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) unterschrieben werden. Hier können Sie diese Erklärung in Ruhe vorab lesen, damit Sie die Unterschrift bei unserem Termin nicht unter Zeitdruck leisten müssen.

    Patientenerklärung

 

Hinweise zur Leistung gesetzlicher Krankenkassen (GKV)

Unter folgendem Link finden Sie eine Liste der GKVs, die zumindest teilweise osteopathische Leistungen erstatten:

    Liste GKV

 

Ausbildungszertifikat Osteopathie

Bei Bedarf können Sie eine Kopie des Zertifikats herunterladen und an Ihre Krankenversicherung senden.

    Zertifikat

 

Newsletter Osteopathie

 Mit der Anmeldung für den Newsletter Osteopathie erfahren Sie regelmäßig: 

  • wo und wie Osteopathie hilft
  • wie der menschliche Körper aus osteopathischer Sicht funktioniert
  • Fragen & Antworten zum jeweiligen Schwerpunktthema
  • Tipps & Infos zu Gesundheit, Ernährung, Recht, Freizeit und Sport
  • App des Monats

Zur Anmeldung klicken Sie bitte auf folgendes Bild:

 

Newsletter-AnmeldungNewsletter-Anmeldung

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?